German
English
Kleinzentrifugen

Zentrifuge Z 207 A

Die Kleinzentrifuge Z 207 A ist ideal für den Einsatz in Arztpraxen und Laboren mit kleiner Anzahl an Proben.Sie verfügt über einen Winkelrotor, der bis zu 8 x 15 ml Röhrchen fassen kann und erreicht bei max. Drehzahl von 6.800 min-1 einen RZB-Wert von 4.445 x g!

Die innovative Bedienoberfläche mit „Touch“-Funktion ist besonders freundlich in der Handhabung und ist einmalig in dieser Zentrifugenklasse.

Technische Daten

• max. Drehzahl: 6800 min-1
• max. RZB: 4445 xg
• max. Volumen: 8 x 15 ml RB / 4 x 15 ml Falcon
• Drehzahlbereich: 200 - 6800 min-1
• Laufzeit: 59 min 50 s / 10 s Schritte 99 h 59 min / 1 min Schritte
• Abmessungen (BxHxT): 28 x 24 x 35 cm
• Gewicht: 8 kg

Ausstattung und Funktionen

• Mikroprozessorsteuerung mit LCD-Anzeige
• Deckelzuhaltung und Verriegelung
• Schneller Zugang zu den Proben
• Aktive Unwuchterkennung und –abschaltung
• Luftkühlung
• Kurze Beschleunigungs- und Bremszeiten
• Geräuschpegel < 60 dBA bei max. Drehzahl
• einfaches Entfernen des Rotors, ohne Werkzeug
• Gebaut nach internationalen Sicherheitsrichtlinien, z.B. IEC 61010

Displayfunktionen

• Bedienschild mit Touch-Funktion
• Bedienung mit einer Hand
• Handschuhfreundlich
• Spritzwasserdichte Folientastatur
• Permanente Anzeige von Soll- und Istwert
• Vorwahl von Drehzahl oder RZB in 10er Schritten
• Je 10 Beschleunigungs- und 10 Bremsprofile, ungebremster Auslauf möglich
• Laufzeitvorwahl von 10 sek bis 99 Stunden 59 min und Dauerlauffunktion
• 99 komplette Läufe speicherbar
• Quicktaste für Kurzläufe

HERMLE Labortechnik GmbH · Siemensstr. 25 · D-78564 Wehingen · Tel + 49 (0) 7426 - 9622 - 11 · Fax + 49 (0) 7426 - 962 249 · info@hermleLT.de
Copyright © 2017